16.09.2016
Befürchtungen bezüglich der Lehrerversorgung in den Grundschulen haben sich bestätigt. Es liegen erste Zahlen vom Untermain vor.

Eine großartige Unterstützung leistete die Gemeinde Großwallstadt, die den Wortlaut der Petition einstimmig übernommen hat. Ich wünsche mir, dass sich noch mehr Gemeinden hier mitmachen werden.

Eigentlich müssen sich diesem Anliegen alle Parteien am Untermain und auch alle Abgeordnete der Region anschließen, ohne dass die Parteizugehörigkeit eine Rolle spielt. Schließlich geht es um die Anliegen von Schülern und Eltern.

Denn zwischenzeitlich liegen erste Zahlen vom Untermain vor, die unsere Befürchtungen bestätigen.

Lesen Sie mehr dazu in meiner aktuellen Pressemeldung

Befürchtungen haben sich bestätigt

Auch der neue Rektor der Kardinal-Döpfner-Schule in Großwallstadt unterstützt bei seinem Besuch im Gemeinderat die Forderung nach mehr Lehrkräften am Untermain.

Lesen Sie mehr im dazugehörigen Main-Echo-Artikel "Einheimische Lehrer in der Region: Rektor Kern stellt sich vor".